Sanierung, Integrität und Bewusstheit

Wenn wir uns die Bedingungen für Glücklichsein ansehen, dann sind das Gleichgewichtsbedingungen:

a) die Beziehung zu mir selbst und das Vertrauen in meine Integrität zu mir,
b) die Beziehung zu Familie, Freunden und Bekannten und das Vertrauen in diese Wechselwirkung von Zugehörigkeit und Autonomie,
c) die Beziehung zur Natur deren Teil ich bin und das Vertrauen in diese Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien.

Ein Beispiel zu Scham und Schuld: Arthur Schnitzlers "Fräulein Else"

Bei Zahlungsstockung wird die gesamte Aufmerksamkeit in die Außenwelt gelenkt, daher gerät das Glücksgefühl ins Hintertreffen, weicht der Angst, es fühlt sich an als wollte man davonlaufen, doch Fliehen hilft nicht. Der Angst in die Augen schauen ist leichter gesagt als getan, doch mit einen erfahrenen Sanierungsbegleiter gelingt es. Jedoch braucht es Bewusstheit!: Bedeutung der Integrität des eigenen Körpers (Video).

Als welche "Art von Leben" definiert sich ein Gestrandeter?
f) Mein Ruf, was ich meine was die Anderen über mich sagen, etc?
e) was ich habe, das bin ich? Autos, Mode, Firma, Maschinen, Bankkonto?
d) Energetisches Wesen, Fit und Fun und Energietrinks erhalten das Leben, doch Angst raubt Energie?
c) Physisch Chemisches Wesen, Tabletten zur Gesundheit? Angst vor dem Sterben? Der Körper als Problem?
b) Information gesteuertes Wesen, die Homöopathie hilft dabei. Gedanken als positives Denken ?
a) Geistig Psychisches Wesen, der Köper ist dem Geist zu 100% nachgeordnet, der Geist gestaltet die Materie? Eine Reinkarnation von ...?
o) Ein Glied in der Gemeinschaft einer Sippe auf ein gemeinsames Ziel gerichtet, gebündelte kollektive Kraft (z.B. Shurike, drei Pfeiler des Zen)
z) Eine Nummer im System der Bürokratie, SteuerNr, VerfahrensNr im Insolvenzgericht, Sybjekte zu Objekten machen.
Davon hängen Ihre Einschätzungen der Gefahren und Ängste ab. Sanierungspläne benötigt man klarenb Kopf, nicht nur Schuldenchierurgie.

Anhaftung und Selbst-Verurteilung raubt die innere Energie, wie im Polyvagal-Modell beschrieben: Was ist ein ICH? ein Selbst? Karl Brunnhölzl
Video Bericht eines Betroffenen

Kognitive Wahrnehmung beruht überwiegend (>90%)
auf der Bestätigung der Vorurteile durch die Sinnesorgane, beweisen Neurobiologen!

Gut erklärt im Interview (English) mit Tony Parsons: "Wonderfully Gloriously Meaningless" JetztTV Und die Illusion fällt weg: Tony Parsons Interview by Devasetu.

In der Unternehmenssanierung von eigentümergeführten Unternehmen sind vier Bedingungen für ein Gelingen entscheidend:

a) eine treffende Strategie, die an den Wurzeln ansetzt
b) die Integrität des Unternehmers
c) die Mitarbeiter von Anbeginn in die Restrukturierung der Erträge einbinden
d) etwas freies Vermögen um die Durststrecke nach der Restrukturierung zu überwinden

Engpass in der Sanierung ist stets die Liquidität nach der Entschuldung!

Das soziale Leben verläuft zwischen Autonomiestreben und Verbundenheit, bei Insolvenz brechen Verbindungen weg und überhöhte Autonomie, alleingelassen.Beschämung, Peinlichkeit! Der Vagusnerv wird wegen Stess eingeschränkt! Die Polyvagal Theorie von Prof. Stephen Porges - erklärt es sehr einfach, was sich bei Autonomieverlust Insolvenz abspielt:  Fiucht - Angriff - Erstarrung.
Wie der Körper seine Entscheidungen trifft.

Erfahrene Sanierungsbegleiter achten von Anbeginn auf die kritischen Faktoren.
Kreditieren nach einer Entschuldung ist jedoch erhöhte Vertrauenssache, daher wird die Vertrauenswürdigkeit zum Schlüsselfaktor.
Eine zentrale Frage in der Sanierungshilfe zur Liquidität und Finanzmittelbeschaffung lautet:
Wird sich der Unternehmer hinterher noch an die Vereinbarung erinnern?
Kreditieren kommt von Delkredere (ital. del credere ‚des Glaubens‘) = Vertrauen als riskante Vorleistung!

Den tabellarischen Entwurf zu Bewusstheit "BHC" (wie im Buch beschrieben), eine Zusammenfassung. weiterlesen –>

Des Unternehmers Selbstbezug, die Konstruktionsgruppen des Ego-Ich:

 Mehr dazu als PDF "Ego Ich"

Siehe mehr im Buch:  "Entschuldung und Turnaround in der Unternehmenssanierung
Was man in Business Schools kaum lernt, Unternehmer jedoch wissen sollten"

Die Schleier des Ego - Matthieu Ricard (Hörbuch Teil 7)

Prof Gerald Hüther: Schule und Gesellschaft - die Radikalkritik Video

Wie man Suizidgedanken überwindet | Sadhguru antwortet

Blick ins Buch "Restart hilft Gestrandeten"

 Unternehmenssanierung mit Herz, Verstand und Liquidität
"Geld als symbolisch generalisiertes Kommunikationsmedium nutzen"

Sie wollen authentischen Erfahrungsaustausch mit ReSTART Klienten?

Gerne stellen wir den Kontakt mit Unternehmern her, die erfolgreich hinter sich haben, was Ihnen bevorstehen könnte !


Hier einige Beispiel und Kuriositäten von Sanierungen:


Außergerichtliche Entschuldung, Baubetriebbau

weiterlesen→


Sanierungsplan Druckereidruckerei

weiterlesen→


Unternehmenssanierung Schlosserei
schlosserei

 weiterlesen→

 


Unternehmenssanierung Bauunternehmenbaufirma

weiterlesen→


Moratorium mit Forderungsankauf, Esoterikvereinkuriositaeten

weiterlesen→


Weitere Kuriositäten bei Schuldenregulierung und Neustart


weiterlesen→


Im Buch "ReSTART" sind weitere acht Beispiele und kuriose Fälle beschrieben

Auf viele Sanierungsfälle und manche Kuriositäten können wir verweisen, auch persönliche Kontaktaufnahme können    wir vermitteln.  

 

 

 

Kontakt und Impressum:

Restart Zentrum
ZVR-Zahl 1579987570
Berghofstraße 3, 8762 Zeiring Gmd Pölstal, Austria

Vereinskonto: AT14 2032 0321 0054 9240  Sparkasse OÖ
office(a+)restart.at
www.restart.at

Leistungen für Vereinsmitglieder in Form von qualifizierter Selbsthilfeunterstützung,
Auch Unternehmen können gerne Vereinsmitglied werden um teilhaben zu können. Siehe Vereinsstatuten
Wir arbeiten nicht für Geld, jedoch für Strategien von hoher Beziehungskulturen. Keine gewerblichen Tätigkeiten,


Verantwortlich für den Inhalt:
Obmann: Johan Hüthmair


Persönlich für Erstkontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sanierungsbegleiter, Soziologe, Betriebswirt im Quantum ...
Auerstraße 21, 4840 Vöcklabruck, Austria

Zum Buch "ReSTART Entschuldung und Turnaround"
Englische Version hier Rezension in englischer Sprache.

Vita Aktiva Dr. Mag. Johann Hüthmair,
Studiumabschlüsse JKU Linz: Dr. (rer. soc. oec.) Mag. (rer. soc. oec.):
Geboren im Frühling 1947 in Oberösterreich, mit Namen "Johann" in Vöcklabruck registriert, aufgewachsen geographisch zwischen München und Wien, Einzellage, Erstgeborener, langer Schulweg, Natur, Freiheit ... in der Gemeinde Maning. (Osho beschreibt diese Umstände als gute Voraussetung für Unerschrockenheit)
Verheiratet mit Sybille seit 1992 in zweiter Ehe.
Sanierungsbegleiter mit über 40 Jahren Erfahrung in der Entschuldung und in Troubleshooting. Diverse Bücher un Fachartikel zu Sanierung und Insolvenzrechtsreformen.
Ohne konfessionelle oder parteipolitische Beschränkung.
Studium J. K. Universität Linz: Betriebswirtschaftslehre (1981 Sponsion Mag. rer. soc. oec.), Doktorat Studium in Wirtschafts-Soziologie und BWL, Thema "Forschendes Lernen in Organisationen" (1988 Promotion Dr. rer. soc. oec.).
Buchautor: Vorbeugende Unternehmenssanierung (1999) und ReSTART Entschuldung und Turnaround in der Unternehmenssanierung (2015)
Das südliche Afrika samt unberührter Natur betrachtet, mit Wirtschaftsberatung in Südafrika (Durban, Kapstadt). Einmal um die Welt.
Mein Talent erscheint von der Geometrie berührt. Der Goldene Schnitt und die Relationen. Der Satz des Pythagoras hat mich mit 12 Jahren so sehr berührt und so meinen Lebensverlauf bestimmt.
Obmann Bürgerinitive Zivilcourage (BiZ) www.buergerinitive.biz Thema: Die Raum-un-ordnung unserer Stadt, Auswüchse der Lobbypolitik zur Ordnung verhelfen, Entropie zu senken!
Wie kommt man zur Unternehmenssanierung? Wurde dazu oft gefragt: Etwas in mir sagte bei schwierigen Projekten, "bleib stehen, Kopf hoch", während die übrigen Berater weg liefen. Prof Gerald Hüther erklärt es mit Kohärenz.

Vita Kontemplativa:
Vom Glauben man wisse zum Wissen dass man glaubt.
Ursachen von Wirkungen erkennen, Dualität - Nondualität (Ich / Nicht-Ich),
Wahrnehmung und Kommunikation: "Kognitive Wahrnehmung beruht auf der Bestätigung der Vorurteile durch die Sinnesorgane".
Was ist ein "Ich"? im asiatischen Kontext der Sichtweisen.

English Publikationen  zum Thema (ebooks): Bury the Debt by Johann Hüthmair oder  Back from the Brink by Johann Hüthmair

Unser Akademikdirektor: Joseph W. Flumerfelt, geb. in Canada,
Grafikdesigner, Studien in Asien und Australien,
Editor und Verleger von: "Khenptrul, Ocean of Diversity..."


Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger Prüfung für die ausgewählten Links können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt dieser verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ein Irrtum wird umgehend berichtigt, da keinerlei Nullsummenspiele beabsichtigt sind.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, der wir uns anschließen: https://ec.europa.eu/consumers/odr.